Geige, Cello, Kontrabass ... Welches Streichinstrument passt zu mir?

Die Musikvorlieben sind so individuell, wie die Menschen selbst, doch vor allem klassische Musik schaffte es immer wieder, die Zuhörer im Innersten zu berühren. Besonders von den Streichinstrumenten geht hierbei ein ganz eigener Zauber aus und nicht wenige verspüren nach dem Genuss klassischer Musik den Wunsch, es Künstlern auf der Bühne gleichzutun und Violine & Co wenigstens einmal derartige Klänge zu entlocken.

Natürlich unterliegt die klassische Musik keinem Verfallsdatum. Dennoch erscheint der Gedanke, heutzutage noch selbst zu musizieren, völlig abwegig und antiquiert. Mittlerweile kommt ein Großteil der Musik aus der Konserve, wird ohne nennenswerte Eigenleistung konsumiert und ist zudem oft mit bunten Videoclips unterlegt. Wer greift da noch selbst zum Instrument?

Dabei liegt uns dieser rein passive Musikkonsum nicht im Blut. Im Gegenteil! Schon Kleinkinder verspüren das Bedürfnis, sich musikalisch zu betätigen. Sie singen, klatschen oder tanzen, sobald sich die Gelegenheit ergibt. Leider unterdrücken sie dieses Bedürfnis mit zunehmendem Alter. Je mehr Wert Eltern, Lehrer oder Erzieher auf rein Ergebnis orientiertes Handeln legen, desto eher wird den Kindern das lustbetonte Musizieren verleidet. Nicht zuletzt kommt das musikalische Interesse meist dann endgültig zum Erliegen, wenn der Spaß am Klang durch einen peinlichen Moment vertrieben wird. Sei es, dass das selbst komponierte Lied beim Gegenüber nicht gut ankommt oder die Eltern die Musik als „Lärm“ abtun.

Höchste Zeit also, sich aktiv der Musik zu widmen und eingeschlafene Interessen aus Kindheitstagen wieder zum Leben zu erwecken. Denn das Musizieren macht nicht nur Spaß, sondern ist zudem Balsam für die Seele und macht jeglichem Alltagsstress den Garaus. Setzen Sie neue Trends und lassen Sie die Hausmusik wiederaufleben!

Instrumentenkunde

Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass – welches Instrument soll es sein? Abgesehen vom Klang gibt es noch einige weitere Punkte, anhand derer sich diese Instrumente unterscheiden.

© digital inspiration - Impressum